­

HÄRTING.sport – WISSENSWERTES

Unter der Rubrik WISSENSWERTES finden Sie Informationen zu Rechtsfragen im Sport, mit denen wir uns ausführlicher befasst haben. Das können unsere HÄRTING-Papers sein aber auch FAQs, Studien und sonstige Formate. Zum Benutzen, zum Download, zum Nachschlagen – wie es Ihnen am bequemsten ist.

FOOTBALL LEAKS – DER „FALL“ ÖZIL UND EIN KURZER BLICK AUF DIE ROLLE DES SPIELERVERMITTLERS

Dem SPIEGEL ist mal wieder ein Coup gelungen, jedenfalls wird es so verkauft. Die Enthüllungsplattform Football Leaks hat der Zeitschrift eine enorme Datenmenge bestehend aus Dokumenten zur Verfügung gestellt, die belegen sollen, dass Topverdiener aus dem Profifußball, genannt werden Namen wie Mesut Özil, Christiano Ronaldo (mehr …)

Von |05. Dezember 2016|

WEM GEHÖRT DER DIGITALE FUSSBALLER? – ÜBER NAMENS- UND BILDRECHTE UND IHRE WACHSENDE BEDEUTUNG IM PROFIFUSSBALL

Nicht zuletzt der, Medienberichten zufolge an Uneinigkeiten über die Verteilung der Bildrechte, 2015 geplatze Wechsel Kevin-Prince Boatengs von Schalke 04 zu Sporting Lissabon ist Beleg für die wachsende Bedeutung von Bildrechten im professionellen Fußballgeschäft.  (mehr …)

Von |28. Oktober 2016|

DER DEUTSCHE-LEICHTATHLETIK-VERBAND WILL FÜR ALLE LAUFVERANSTALTUNGEN GEBÜHREN ERHEBEN – GEHT DAS?

Seit dem 1.1.2016 verlangt der Deutsche-Leichtathletik-Verband (DLV) bei Veranstaltern von Straßenläufen eine pauschale Gebühr von 1 Euro pro Finisher. (mehr …)

Von |06. Mai 2016|

STRAFTATBESTAND: SPORTMANIPULATION

Manipulation im Profisport und der Betrug bei Sportwetten können in Zukunft leichter strafrechtlich verfolgt werden. Das Bundeskabinett hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf beschlossen.

(mehr …)

Von |29. April 2016|

SCHUBLADENVERTRÄGE MIT JUGENDSPIELERN – DRUM PRÜFE WER SICH BINDET

Dass Sinan Kurt – wir berichteten – kein Einzelfall war, dürfte sich zwischenzeitlich herumgesprochen haben. In den Medien tauchten weitere Namen wie Elias Abouchabaka oder Berkan Alimler auf. Sinan Kurt war, als er im Alter von 16 Jahren bei Mönchengladbach den Fördervertrag unterzeichnete, im Vergleich zu diesen schon fast ein alter Hase. (mehr …)

Von |19. April 2016|